Junge Philharmonie Ostwürttemberg live am Kressbachsee

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg vereint seit 1995 den musikalischen Nachwuchs der Region und bietet jungen Musiker*innen im Alter zwischen 13 bis 26 Jahren die Möglichkeit, auf höchstem Niveau in einem Projektorchester zu musizieren. Ein begeistertes Publikum und eine überaus positive Presse zeugen von der über Jahre hinweg erarbeiteten musikalischen Qualität sowie der Spielfreude des Orchesters.

 

Neben regelmäßigen Konzerten in den Landkreisen Ostalbkreis und Heidenheim und Konzertreisen gehört die Kooperation mit der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg bei den Eröffnungen des „Festivals Schloss Kapfenburg“ zu den Höhepunkten eines Konzertjahres. Seit ihrer Gründung hat sich die JPO unter der Leitung von Chefdirigent Uwe Renz weit über die Landesgrenzen hinaus zu einem wichtigen Kulturträger und sympathischen, musikalischen Botschafter der Region Ostwürttemberg entwickelt.

Eintritt frei

Die Eintrittskarten zu dem Event musst du trotzdem vorher online reservieren, damit wir nachvollziehen können wer alles anwesend war (Corona – Kontaktnachverfolgung

Konzert der junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO)

Für das Konzert ist eine Ticketreservierung zur Kontaktnachverfolgung notwendig. Die Reservierung erfolgt einfach und kostenlos über unser Buchungsystem. Bitte bring den QR Code ausgedruckt zur Veranstaltung mit.

Programm

Unter der Leitung von Uwe Renz
u.a. mit Werken von:

  • Serge Koussevitzky: Kontrabasskonzert in fis-Moll
    Solist: Jim Thomas
  • Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr.1 f-Moll
    Solistin: Hanna Keller

VIP-3-Gänge-Menü

Exklusiv beim Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg besteht die Möglichkeit ein einzigartiges 3-Gänge Menü zum regulären Eintritt hinzuzubuchen. Das Ticket beinhaltet den Eintrittspreis, einen Tisch mit Blick auf die Bühne bzw. den See, ein 3-Gänge Menü und einen Begrüßungssekt.

Mit Unterstützung von